WIR SEHEN HIN! EINE KÜHLE BRISE WEHT ÜBER DAS HEISSE GROSSSTADTPFLASTER

EINE KÜHLE BRISE WEHT IN DER WIENER INNENSTADT

Ein Spaziergang zum Thema Klimaschutz in der Wiener Innenstadt

Bei unserer Durchquerung der Wiener Innenstadt setzen wir den Fokus auf klimaschutzrelevante Maßnahmen.

HIGHLIGHTS

Schwimmende Gärten
Fernkältezentrale Schottenring
Begegnungszone Herrengasse
Flaniermeile Rotenturmstraße
Bürger*innen Solarkraftwerk Wien Mitte

Seit Oktober 2020 sind die „Schwimmenden Gärten“, ein ca. 1500 m² großer gärtnerisch von Carla Lo gestalteter Park am Donaukanal, für die Bevölkerung zugänglich. Unser Spaziergang beginnt dort, direkt über der ehemaligen Kaiserschleuse.

Beim Ringturm sehen wir eine Ladestation für die E-Busse der City-Linien 2A und  3A. Werden bald alle Busse der Wiener Linien auf Strombetrieb umsteigen?

Ganz in der Nähe befindet sich die Fernkältezentrale Schottenring, die durch das Donaukanalwasser gekühlt wird. Am Börseplatz sehen wir prächtige Platanen, die Schatten spenden. Können sich diese Bäume den neuen Klimaverhältnissen stellen? In der nahen Börsegasse wird während der Sommermonate eine Coole Straße eröffnet. Die Agenda-Gruppe „Sommerfrische im Zentrum“ hat dort den Startpunkt ihrer „Grüne Route“ durch die Innenstadt.

In der Herrengasse, am Graben und auf dem Stephansplatz finden wir große versiegelte Flächen vor: Was kann man dort gegen die große Hitze im Sommer tun?

Wir sehen uns die vor kurzem erfolgten Umbaumaßnahmen in der Flanier- und Verweilmeile Rotenturmstraße an.

Eine Baustelle soll bald der Schwedenplatz werden: Welche klimarelevanten Umbaumaßnahmen sind geplant?

Den Abschluss des Spaziergangs bildet das Thema Photovoltaik-Anlagen in der Stadt. Das Dach des riesigen Baublocks des Einkaufszentrums The Mall wurde mit Sonnenkollektoren ausgestattet, die saubere Energie erzeugen. Was ist das Besondere an diesem großen Bürger*innen Solarkraftwerk in zentraler Lage?

AKTUELLE TERMINE

Auf Grund der aktuellen COVID-19-Schutzmaßnahmenverordnung können wir gerade keine Touren anbieten. Auf der Homepage, sowie auf Facebook und Instagram werdet ihr informiert, sobald es wieder möglich sein wird. Wir nehmen gerne jeder Zeit Anfragen und Reservierungen für die kommende Saison entgegen.

Wir freuen uns schon darauf, euch wieder die schönen nachhaltigen und klimafreundlichen Ecken Wiens zeigen können.

PREISE

Kommen Sie zu einem der ausgeschriebenen Termine.
Erwachsene zahlen 18€/Person und Kinder bis 12 Jahren 9€/Person.

 

Wollen Sie für sich und Ihre Gruppe eine private Tour buchen?
Dann gelten folgende Preise:

165€ pro Gruppen bis zu 5 Personen
200€ pro Gruppe von 6 bis 15 Personen

Nutzen Sie dafür das Buchungsformular oder schreiben Sie uns ein E-Mail.

Buchungsanfrage
Buchungsanfrage
Comments are closed.