KLIMAANPASSUNG IN MARGARETEN

KLIMAANPASSUNG IN MARGARETEN

Ein geführter Spaziergang durch das grüne Margareten mit Schwerpunkt Klimaschutz und Klimaanpassung

Wir spannen den Themenbogen zwischen Regenwassermanagement, Parklets, Blühenden Baumscheiben und dem Tröpferlbad.

HIGHLIGHTS

Regenwassermanagement im Bruno-Kreisky-Park

Tröpferlbad 

Blühende Baumscheiben

Begrünte Fassade der Zentrale der MA48

Der Spaziergang führt uns zunächst durch die drei durchwegs modern gestalteten Grünanlagen Bruno-Kreisky-Park, Am Hundsturm und Einsiedlerpark. Ein neues Regenwasserprojekt im Bruno-Kreisky-Park zeigt die Vorreiterrolle Margaretens beim Thema Klimaanpassung in Wien. Das Einsiedlerbad, 1890 als Tröpferlbad gebaut, ist nun auch ein Sommerfreibad für Kinder. Während wir den Verlauf von im 16. Jh. gefassten Bächen der Sieben Brunnen in der Johannagasse sehen können, stellen wir uns dazu die historische Hundsmühle vor. Ganz spektakulär ist die Architektur des Reumannhofs, eine der sechs Wohnanlagen des Roten Wien am Margaretengürtel. Genauso sehenswert ist die Zentrale der MA48, dessen Fassade mit 17.000 Pflanzen auf 800 m² begrünt ist. Ein Pilotprojekt ist auch die 18 m hohe Lärmschutzwand im Theodor-Körner-Hof, inklusive einer Photovoltaikanlage. 

Der Spaziergang führt uns über den Siebenbrunnenplatz, Standort der solar versorgten Müllpresse „Mr. Fill“, zur Viktor-Christ-Gasse 10, dem Standort eines spektakulären „Parklets“ und eines Zwischennutzungsprojekts. Das sog. Schlossquadrat ist eine richtige Grünoase mit qualitätsvoller Gastronomie, die Fassade des nahen Amtshauses von Margareten trägt ein prächtiges Fassadengrün. 

Am Zielort des Bezirksrundgangs, gleich am Eingang zur Wientalterrasse, kommen wir an einem sog. ÖKlo vorbei. Bei diesem fehlt die Wasser-Spülung, statt dieser sind Holzspäne und eine Schaufel vorhanden. Die 2015 errichtete Wientalterrasse, mit seinem Lärchenholz-Belag, bildet den Abschluss der Tour, hoch über dem stark eingefassten Wienfluss.

Buchungsanfrage
Buchungsanfrage
Comments are closed.
Newsletter

Wollen Sie sich zu unserem Newsletter anmelden?